Monate: Februar 2014

Gelb-Rot

Von Führungskräften werden täglich Entscheidungen abverlangt, heißt es. So wundert es auch nicht, dass es unzählige Bücher über den besten Weg zur besten Entscheidung gibt. Aber wird tatsächlich entschieden in unseren modernen Unternehmen oder hat sich nur die bloße Regelanwendung als Entscheidung getarnt? Werden wirklich Entscheidungen von den Menschen verlangt? Ich habe starke Zweifel daran und meine Gedanken – mal wieder – in einer Fußballanalogie verpackt. Heute leite ich Sie zum Lesen des Beitrags ausnahmsweise zur Huffington Post (HuffPo) weiter, die um die Veröffentlichung gebeten hat. Die amerikanische HuffPo ist übrigens die erste kommerzielle Online-Zeitung und hat im Herbst 2013 ihren deutschen Ableger gelauncht. Der Artikel trägt in der HuffPo den gleichen Titel wie mein Ende März erscheinendes Buch: »Wrong Turn – Warum Führungskräfte in komplexen Situationen versagen«. Ich hatte den Beitrag ursprünglich mit einem sehr knappen »Gelb-Rot« betitelt. Aber lesen Sie doch selbst: Gelb-Rot, Artikel in der Huffington Post