Monate: Februar 2015

Auf der Premiere des Films "Augenhöhe" mit der Initiatorin Silke Luinstra

»Augenhöhe« – Laudatio und Film

Am vergangenen Freitag feierte in Hamburg der Film »Augenhöhe« vor rund 400 Premierengästen seine Erstaufführung. Ein Film über Vorreiter und Vordenker von New-Work. Das Projekt wurde auf einem Wevent von intrinsify.me geboren und ich hatte die große Freude, den Film inhaltlich einzuordnen und angemessen zu lobpreisen. Hier die Laudatio in gekürzter Fassung und natürlich der Film selber… »Was für ein wundervoller Abend – sicher kann sich jeder glücklich schätzen, hier zu sein und sich nicht den Rückrundenstart der Bundesliga antun zu müssen. Und, liebes Augenhöhe-Team, liebe Gäste, was für eine wunderbare Aufgabe, für Euch und Sie ein paar Worte zu sprechen. Der Abend ist schon jetzt – obwohl es außer rotem Teppich, warmer Worte und Britzelwasser noch gar nichts zu bestaunen gab – ein Spiegelbild der ganzen Augenhöhe-Initiative. Er ist ein Teil des Ergebnisses. Und er ist ein Teil der Magie, den Ihr, liebes Augenhöhe Team und Euer Zelluloid-Baby nun seit über einem Jahr bei uns allen erzeugt. Ihr habt uns gesagt, der Film wolle kein großes Fass aufmachen. Jeder von uns kann sich gleich selbst ein Bild machen, …