Arbeit, Führung, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

New Work #3: Oose Innovative Informatik

Zwei Gedanken über Führung. Erstens: Menschen führen heißt nicht Vorgaben machen! Eher schon entsteht Führung durch guten Rat. Zweitens: Einzelnen Menschen Macht zu geben und sie zu Führungskräften zu machen, ist schwierig bis unmöglich! Denn die Komplexität der Realität macht es doch gar nicht möglich, zu entscheiden, wer zukünftigen Herausforderungen als Führungskraft gewachsen ist!

oose30Dieses intelligente und differenzierende Verständnis von Führung ist das der oose Innovative Informatik GmbH. Hier gibt es konsequenterweise keine Führungskräfte! Sondern nur Führungsarbeit – und die kann jeder übernehmen. Derjenige Mitarbeiter mit der meisten Kompetenz in einem Bereich und den hilfreichsten Ratschlägen übernimmt temporär die Führung, indem er seine Fähigkeiten mit den anderen teilt.

Mithilfe ihres tiefen Verständnisses von komplexen sozialen Systemen – wesentliche Voraussetzung, um moderne Organisationen gestalten zu können – hat oose die Latte bemerkenswert hoch gelegt. Hier geht es nicht um Kuschelkurs und ein paar mehr Freiheiten für Mitarbeiter. oose hat in den letzten Jahren völlig abseits der klassischen tayloristischen Paradigmen eine moderne, zeitgemäße Organisation entwickelt, die Höchstleistungen erbringt.

Diese neuen Paradigmen und Gestaltungsprinzipien in der Unternehmensführung führen nicht nur zu hoch motivierten und eigenverantwortlichen Mitarbeitern, sondern auch zu Topergebnissen.  Auch hier setzt sich New Work durch – weil es schlichtweg erfolgreicher ist!


 

Ein ausführliches Profil von oose lesen Sie hier »

Ein weiteres tolles Interview mit dem Gründer Bernd Oesterreich können Sie hier lesen »

In acht Teilen stelle ich auf meinem Blog Unternehmen vor, die New Work lieben und erfolgreich praktizieren. Die von mir mitinitiierte Plattform intrinsfy.me hat Profile dieser und weiterer Unternehmen angelegt und Mitarbeiter sowie Intrinsifier portraitiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.