Führung, Mediathek, Organisation, Video, Vollmers GedankenGänge
Schreibe einen Kommentar

Ep. 53 Right Turns – Den Rückstand wieder aufholen

Die Episode 53 der Video-Reihe »Vollmers GedankenGänge«:

 

 

Wrong Turns zu entdecken ist eigentlich gar nicht so schwer. Mit ein bisschen Übung kann man sie, wenn man sie dann vor sich hat, eigentlich relativ schnell entdecken und entlarven. Aber die Frage lautet immer sofort danach: wie handele ich denn jetzt richtig?

Naja, das ist gerade das Wesen des Handelns in komplexen Systemen, dass ich die Denkfehler zwar auf der abstrakten Ebene entdecken kann. Das richtige Handeln aber nur ganz konkret im individuellen Fall bestimmen kann.

Also Beispielsweise eine Fußballmannschaft, ein Trainer der die Aussage trifft: ›je mehr Stürmer ich auf dem Platz habe, desto mehr Tore werde ich schießen‹, wird natürlich von keinem Ernst genommen. Das ist ein ganz offensichtlicher Wrong Turn. Also die Annahme einer strengen Kausalität in einem komplexen System.

Aber die Frage ist: wie holt er denn jetzt trotzdem den, sagen wir mal 3:0 Rückstand aus einem Hinspiel wieder auf? Diese Frage kann er nur ganz konkret beantworten. Er muss sich die Frage stellen, welche Spieler habe ich denn im Kader?Welche haben denn eine gute Passung? Welche Taktik können wir überhaupt spielen? Welche Taktik mag wohl der Gegner haben, welche Stärken, welche Schwächen hat er zu bieten? Wie ist die Temperatur? Muss ich vielleicht nach 60 Minuten damit rechnen, jegliche Spritzigkeit verloren zu haben? All das ist nur individuell zu beantworten.

Wrong Turns zu entdecken geht abstrakt. Richtiges Handeln in komplexen Situationen ist immer konkret.

 

 

Lesen Sie dazu auch meine Kolumne vom 25. Juni 2014: Wrong Turn – Wenn Menschen mit Kaffeemaschinen verwechselt werden


 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.