Alle Artikel in: Featured

Brief an Markus Söder

Lieber Herr Söder, ich bin keiner Ihrer Wähler. Nicht einmal ein Bayer bin ich. Also bin ich ja durchaus ein Außenstehender, wenn es um bayrische Landespolitik geht. Aber irgendwie hege ich eine besondere Sympathie für Ihr Völkchen. Mir gefällt auch das »Frei« in »Freistaat« ganz besonders. Darf ich Ihnen aus dieser Position heraus die Frage nach Ihren Positionen stellen? Also: Wofür steht die CSU eigentlich? – Wenn Sie das Gefühl haben, auf diese Frage eine Antwort parat zu haben, dann sollte mich das nicht verwundern. Immerhin sind Sie ja derzeit Ministerpräsident und Spitzenkandidat Ihrer Partei. Und da kann man ja schließlich eine eindeutige Antwort von Ihnen verlangen, welche Positionen die Partei vertritt und welche nicht. Korrekt? Hm. Vorsicht! Ja, Ihre eindeutigen Standpunkte, genau die werden ja laufend von Ihnen verlangt, genau das wird ja ständig gefragt, vor allem von der sogenannten Öffentlichkeit, also dem Medienzirkus, der laut einschlägigen Umfragen mehrheitlich aus Akteuren besteht, deren politische Heimat im Ihrer Partei feindlich gesonnenen Lager zu verorten ist. Mit dieser Frage nach Ihrer eindeutigen Position in dieser oder …