Warum niemand „oben“ ist

Das politisch-ideologische Rechts-Links-Schema hat einen großen blinden Fleck. Und "oben" ist niemand.

Mehr

Lasst alle Hoffnungslosigkeit fahren!

Vielleicht täusche ich mich ja, aber ich habe das Gefühl, die Stimmung kippt gerade. Und zwar kippt sie vom Schlechten …

Mehr

Raus aus der Anbiedermeierepoche

Lars Vollmer

In Gesellschaft, Vollmers Waschtag Posted

Eine Haltung zu haben reicht schon lange nicht mehr aus. Entscheidend ist es, Haltung öffentlich sichtbar zu machen. Mein Eindruck …

Mehr

Gehorsam ist nicht verantwortlich

Lars Vollmer

In Gesellschaft, Vollmers Waschtag Posted

Die Übernahme von Verantwortung resultiert aus der Abschaffung von Zwängen. Nicht aus dem Errichten von Zwängen. Und aus Verantwortungsübernahme resultiert …

Mehr

Macht in Dosen

Lars Vollmer

In Gesellschaft, Vollmers Waschtag Posted

Ein unzumutbar nüchterner Blick auf das deutsche Impfdesaster. Nun kann ich die Politiker verstehen – ohne einverstanden zu sein.

Mehr

Fürchtet euch!

Lars Vollmer

In Gesellschaft, Vollmers Waschtag Posted

Erfolgreicher Change setzt voraus, auf der Welle der bestehenden Kultur zu reiten. Wie können wir nun die German Angst für …

Mehr

Werden wir die böse Wirtschaft jetzt endlich los?

Lars Vollmer

In Gesellschaft, Vollmers Waschtag Posted

Die E-Mail eines Unternehmers hat mich zunächst traurig, dann wütend gemacht. Woher kommt derzeit eigentlich diese Geringschätzung und verklemmt-gehässige moralische …

Mehr

Heute schon gehetzt?

Lars Vollmer

In Gesellschaft, Vollmers Waschtag Posted

Es scheint allgemeinverbindlich zu sein, dass Donald Trump wahlweise verrückt, gefährlich, undemokratisch, sexistisch, rassistisch oder was weiß ich noch alles …

Mehr

Was lange währt, wird endlich schlecht

Lars Vollmer

In Gesellschaft, Vollmers Waschtag Posted

Im Erfolg liegt die Saat des Niedergangs. Aber in der Niederlage liegt auch die Saat des Erfolgs. Das gilt für …

Mehr

Euch fällt schon was ein!

Lars Vollmer

In Gesellschaft, Vollmers Waschtag Posted

Je mehr der paternalistische Staat und alle seine paternalistischen Institutionen behaupten, dass alles gut wird, dass niemand wegen der Pandemie …

Mehr
1 2 3 4
Ihr Warenkorb